Inhalt

 

Home
Beitrittsformular
Veranstaltungen
Publikationen ETV
Anfänge
Totentänze nach Ländern
Totentänze nach Medien
Film
Graphik
Literatur
Musik
Tanz
Künstler der ETV
Bibliographie
Kontakt
Georg Philipp Harsdörffer: Icones Mortis

Georg Philipp Harsdörffer: Icones Mortis, 1648.


Erklärung deß Sinnbilds unnd Erinnerung an den Christlichen Leser.

Der blasse Todt pflegt gleichfalls anzuklopffen
bey einem Schloß/ als einem armen Tropffen.
Der Scepter gilt hie nichts/ nichts auch die Kron/
Es bringt Karst/ Peihl und Amboß nichts darvon/
Das für den Todt hett etwan ein Vermögen/
weß Volcks man sey/ hat man sich nichts zu regen.
Gebät/ Gelübd/ und Andacht ist umbsonst/
das Alter/ das Geschlecht hat keine Gunst:
Der Keyser stirbt/ der König muß hinfahren/
Es kan noch Bapst noch Priester sich verwahren/
noch Fürst/ noch Graf/ noch freyer Rittersmann/
noch der von Kunst sich etwas rühmen kan.
Der Burger muß zusammt dem schlechten Bauren
von hinnen gehn/ es kan da niemand dauren/
wann sich der Todt erhebt mit seiner Macht/
wer er ans Liecht in Indien gebracht/
Vnd wo das Volck der Araber mit beuten
sich rauh erhält/ käm er von Teutschen Leuten/
Wer er ein Wal/ der Engelländer zucht/
von Spanien und Griechenland gesucht.
Bistu ein Christ? so mustu gleichwol sterben/
Ein Türck? ein Jud? hastu schon das Verderben
vom Todte her/ und wer du immer seyst/
So mustu fort/ wann dich der Todt gehn heist.
Der Knab/ der Mann/ der alte Greiß muß wandern/
Es gehet Weib und Mann eim wie dem andern/
Der Mönch muß gehn/ die Nonne geht auch hin/
wohin der Todt die Menschen liebt zu ziehn.
Die hohe Hand deß Himmels weiß zugeben/
was tag und zeit ein jeder hat zu leben.
Dz Lebensbuch steht vest/ die ziffer zeigt/
wann sich die uhr zu vollem ablauff neigt.
Diß Büchlein lehrt diß alles dich betrachten
mit manchem Bild/ im fall du es wilst achten/
in dem es dir der Künstler stellet für/
dabey noch steht geschrieben die gebür
mit einem Spruch/ der auß der Schrift genommen.
Vnd daß es dir noch leichter möge kommen/
weißt der Poet auß zweyen Sprachen an/
was dich das Bild mit nutz erinnern kan.
Gebrauch es nur/ auff daß du lernest leben/
wie dir es langst die Alten fürgegeben/
Wann sie gesagt: Leb ingedenck/ daß du
must todte gehn hin in die stille ruh.

Zurück

Anschrift

Europäische Totentanz-Vereinigung, Dr. Uli Wunderlich, Josephstr. 14, D-96052 Bamberg
Telefon +49 951 2972832, Fax +49 951 2972859, Mail: webmaster@totentanz-online.de