Inhalt

Startseite
Totentanz des Monats
Beitrittsformular (PDF)
Veranstaltungen
Publikationen ETV
Anfänge
Totentänze nach Ländern
Totentänze nach Medien
Künstler der ETV
Bibliographie
Impressum/Kontakt
Datenschutz
Totentänze in der Graphik

Graphische Totentänze


Zum Vergrößern bitte rechts anklicken

 

Edmond Bille: Une Danse Macabre. Lausanne 1919.

 

Daniel Nikolaus Chodowiecki: Königl. Grosbritanischer Historischer Genealogischer Calender für 1792.

 

Jobst de Necker: Todtentantz. Augspurg 1544.

 

Véronique Filozof: Der Totentanz. La danse macabre. Basel 1976.

 

HAP Grieshaber: Totentanz von Basel. Dresden 1966.

 

Doten dantz mit figuren clage, um 1485.

 

Hans Holbein der Jüngere: Les simularches & historiées faces de la mort. Lyon 1538.

 

Horst Janssen: Nihil ut Umbra. Der grosse Totentanz, 1984.

 

Käthe Kollwitz: Abschied und Tod, 1923/24.

 

Alfred Kubin: Ein Totentanz. Die Blätter mit dem Tod. Berlin 1918.

 

Frans Masereel: Danse Macabre. Bern 1941.

 

Matthäus Merian: Todten Tantz Wie derselbe in der Weitberümbten Statt Basel als ein Spiegel Menschlicher beschaffenheit gantz Künstlich mit Lebendigen Farben Gemahlet, nicht ohne nutzliche Verwunderung zusehen ist. Basel 1621.

 

Conrad Meyer: Sterbensspiegel, das ist die sonnenklare Vorstellung menschlicher Nichtigkeit. Zürich 1650.

 

Guyot Marchant: Danse Macabre. Paris um 1500.

 

Michael Heinrich Rentz: Geistliche Todts-Gedancken. Passau 1753.

 

Alfred Rethel: Ein Todtentanz aus dem Jahre 1848. Dresden 1848.

 

Thomas Rowlandson: The English Dance of Death. London 1815-1816.

 

Salomon Rusting: Het Schouw-Toneel Des Doods. Amsterdam 1707.

 

Hermann Vogel: "Der Geister- und der Schattenfabrikant - Ein Totentanz". München [1928].

 

Herwig Zens: Totentanz . Horn 2000.

 

Letzte Aktualisierung: 06.06.2010

Anschrift

Europäische Totentanz-Vereinigung, Dr. Uli Wunderlich, Josephstr. 14, D-96052 Bamberg
Telefon +49 951 2972832, Fax +49 951 2972859, Mail: webmaster@totentanz-online.de