Inhalt

Startseite
Totentanz des Monats
Beitrittsformular (PDF)
Veranstaltungen
Publikationen ETV
Anfänge
Totentänze nach Ländern
Totentänze nach Medien
Künstler der ETV
Bibliographie
Impressum/Kontakt
Datenschutz
Totentanz im Tanz

Totentanz als Tanz

C: Choreografie; M: Musik; T: Text

Totentanz, Bern 1638.

C: Anton Schmalz

Orpheus und Euridike, Oper mit Balletteinlagen im 2. Akt: Tanz der Furien, Tanz der Seligen, Wien 1762.

C: Gasparo Angiolini
M: Christoph Willibald Gluck
T: Raniero S.F.M. de Calzabigi

Giselle, Paris 1841.

C: Jean Coralli & Jules Perrot
M: Adolphe Adam

Totentanz, München 1911.

C: Gertrud Leistikow
M: unbekannt

Totentanz, Dresden 1926.

C: Mary Wigman
M: Will Goetze

Totentanz, Festumzug, Lübeck 1926.

C: Alfred Mahlau

Don Morte, Berlin 1926.

C: Max Terpis
M: Friedrich Wilckens

Das Rapperswiler Spiel vom Leben und vom Tod, Chilbitanz in der Pestszene, 1929.

C: Elisabeth Rittmeyer
M: Hans Oser
T: Linus Birchler

Totentanz, Solo, Berlin 1929.

C: Andrej Jerschik

Das Totenmal, München 1930.

C: Mary Wigman
T, M: Albert Talhoff

Das Opfer, 6. Tanz in den Tod, Dresden 1931.

C: Mary Wigman
M: Hanns Hasting

Der grüne Tisch, Paris 1932.

C: Kurt Jooss
M: Fritz A. Cohen

Zwei Gestalten des Todes, Salzburg 1936.

C: Harald Kreutzberg
M: Friedrich Wilckens

Der ewige Kreis. Die Legende vom Tod, Berlin 1938.

C: Harald Kreutzberg
M: Friedrich Wilckens

Der Tod in Les Animaux modèles,
Amsterdam 1940.

C: Yvonne Georgi
M: Francis Poulenc

Ein Totentanz, Basel 1943.

C: Mariette von Meyenburg
M: Frank Martin

La danse des morts, Berlin 1948.

C: Jens Keith
M: Arthur Honegger (1938)

Orpheus. Ballett in drei Bildern. 1. Szene: Der Engel des Todes und sein Tanz, New York 1948.

C: George Balanchine
M: Igor Stravinsky

Vita nostra, Lübeck 1950.

C: Lola Rogge
M: Aleida Montijn

Der Lübecker Totentanz, Lübeck 1954.

C: Lola Rogge
M: Walter Kraft

Rappretentatione di anima et di corpo, Salzburger Festspiele 1968.

C: Kurt Jooss
M: Emilio de Cavalieri

Der Tod [um 1925], Rekonstruktion, Kampen 1977.

C: Valeska Gert

Der große Gesang, Ballett nach Pablo Neruda, Köln 1980.

C: Jochen Ulrich
M: Johannes Fritsch

Ghost Dances, London 1981.

C: Christopher Bruce
M: Ballet Rambert Folk Ensemble "Incantation"

Schlagsahne der Illusionen, Berlin 1985.

C: Lotti Huber

Totentanz, Memmingen 1998.

C: Jiri Kyselak
M: Wilhelm Kempff (1931)

Tod in Venedig – Ein Totentanz, Hamburg 2003.

C: John Neumeier
M: Johann Sebastian Bach und Richard Wagner

Letzte Aktualisierung: 12.12.2006

Anschrift

Europäische Totentanz-Vereinigung, Dr. Uli Wunderlich, Josephstr. 14, D-96052 Bamberg
Telefon +49 951 2972832, Fax +49 951 2972859, Mail: webmaster@totentanz-online.de