Inhalt

Startseite
Totentanz des Monats
Beitrittsformular (PDF)
Veranstaltungen
Publikationen ETV
Anfänge
Totentänze nach Ländern
Totentänze nach Medien
Künstler der ETV
Bibliographie
Kontakt
Totentanz

Anya Triestram: Ein Porträt


Anya Triestram, 1977 im Eichsfeld in Thüringen geboren beendete ihr Studium im Fach Künstlerisches Gestalten an der Universität Erfurt und studiert seither an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig unter Leitung von Karl-Georg Hirsch und Rolf Münzner.

Der oben abgebildete Totentanz ist das erste Blatt aus einer Folge von Lithographien. Beim Betrachten der Bilder fällt der Kontrast zwischen dem bedächtigem Handeln und der lärmenden Ausgelassenheit einzelner Figuren auf. Der Geiger scheint in sich versunken ein Lied - vielleicht sogar einen herzzerreißenden Tango - zu spielen, während die Tänzer rechts außen grölen. Auf dem Neujahrsblatt heute hier - morgen da (unten) fährt der stille Junge auf dem Hochrad in seinem Anhänger den Tuba blasenden Tod davon. Rollentausch?

Im Studium begeisterte sich Anya Triestram für die Grafiken von Horst Janssen. Sie bewunderte die Skelette, die aberwitzige Verrenkungen vollführen, mit den Schädeln aneinander prallen, zu zerbrechen drohen und doch zusammen halten.

Auf die Frage nach dem Anatomieunterricht antwortete sie, dass das Fach im ersten Studium keine Rolle spielte, aber in Anyas Studentenbude steht zum Entsetzen der Kommilitonen der Inhalt des in der Schule der Mutter überflüssig gewordenen Biologie-Schranks: ein Schweineschädel, Katzen- und Froschskelette sowie Feuchtpräparate, welche die Entwicklung ungeborenen Lebens demonstrieren. Nun, wer sich in jungen Jahren Knochen statt Gummibaum und Kaktus auf das Fensterbrett stellt, muss unfehlbar ein bedeutender Totentänzler werden.


Ausstellungen

1999   Schlusstücke Galerie im Kinoklub am Hirschlachufer Erfurt
2000   Institut für Kunst Erfurt
2001   todschick Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt
     

Ausstellungsbeteiligungen

2003   Rundgang Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig,
    Klasse Graphik mit Hirsch in der Galerie am Markt des Kunst- und Kulturvereins Wernigeode (Harz)
     

Zum Kalender Hügel Art 2003

Interessenten wenden sich an Anya Triestram.

Letzte Aktualisierung: 02.09.2012

Anschrift

Europäische Totentanz-Vereinigung, Dr. Uli Wunderlich, Josephstr. 14, D-96052 Bamberg
Telefon +49 951 2972832, Fax +49 951 2972859, Mail: webmaster@totentanz-online.de