Inhalt

Startseite
Totentanz des Monats
Beitrittsformular (PDF)
Veranstaltungen
Publikationen ETV
Anfänge
Totentänze nach Ländern
Totentänze nach Medien
Künstler der ETV
Bibliographie
Impressum/Kontakt
Datenschutz
Petra Schmidt-Eßmann

Petra Schmidt-Eßmann

Petra Schmidt-Eßmann, Jahrgang 1964, studierte Grafik-Design an der Hochschule für Gestaltung in Bremen sowie Kunstgeschichte in Münster und Braunschweig. Seit 1988 ist sie freischaffend tätig; seit 2005 lebt die Malerin in Mölln. 2006 entstand ihr "Breitenfelder Totentanz" in Acryl und Quarzsand auf Leinwand, 16 Gemälde, zu den Themen Lebensfluss (Wanderschaft, Leichtigkeit, Ruhe, Sehnsucht), Leid (Krankheit, Trauer, Last, Abhängigkeit), Geborgenheit (Gleichberechtigung, Fest-Platz, Liebe, Erdung) und Tod (Sterben, Angst, Frieden, Tod). Der Knochenmann persönlich tritt bei ihr vor allem in den Bilder von 2008 auf.

Oben sehen Sie drei Bilder aus dem Totentanz, unten "Tod, die Sense tadelnd" und "Tod, in einen Mantel gehüllt".
Weitere Informationen finden Sie unter www.schmidt-essmann.de.

Letzte Aktualisierung: 02.08.2010

Anschrift

Europäische Totentanz-Vereinigung, Dr. Uli Wunderlich, Josephstr. 14, D-96052 Bamberg
Telefon +49 951 2972832, Fax +49 951 2972859, Mail: webmaster@totentanz-online.de